Der Städtische Verkehrsbetrieb Zwickau GmbH besitzt 23 Stück Gelenk-Triebwagen der tschechischen Tatra-Bauart KT4D
(D für DDR-Ausführung).
Sie wurden bei dem Prager Hersteller CKD in den Jahren 1987 bzw. 1990 gebaut, bis auf eine Ausnahme.

Der Triebwagen 928/929 in Original Farbe

Der Triebwagen 927 mit Werbung

Der Triebwagen 938 in SVZ-Farbe ohne Werbung
Der Triebwagen 938 mit Werbung

Der Triebwagen 927 wurde bereits 1983 für die Plauener Straßenbahn gebaut und am 29.Juni 1987 nach Zwickau umgesetzt.
Nach einer ersten Modernisierung in Mittenwalde bei Berlin, bei der die Türen umgebaut und statische Umformer eingebaut wurden, erfolgt zur Zeit eine weitere Modernisierung in eigener Werkstatt.
Die Beschleunigersteuerung entfällt, dafür wird die tschechische elektronische Choppersteuerung TV Progress eingebaut.

StadtbahnGotha-WagenMAN-Triebwagen

2001-2003 Nahverkehrsfreunde Zwickau e.V.